Jota, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Jota/Jotas · Nominativ Plural: Jotas
Nebenform seltenerIota · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Iota/Iotas · Nominativ Plural: Iotas
WorttrennungJo-ta · Io-ta
Herkunftsemitische Sprachen → Griechisch
eWDG, 1969

Bedeutung

neunter Buchstabe des griechischen Alphabets
Beispiel:
ein anlautendes Jota
übertragen ein Jota (= das Geringste)
Beispiele:
sie sträubten sich, auch nur ein Jota zuzugeben, preiszugeben
er hat seine Meinung nicht um ein Jota geändert
nicht ein Jota, kein Jota (= nicht im Geringsten)
Beispiele:
nicht ein Jota zurückweichen
sie sind noch kein Jota von ihren Forderungen abgegangen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Jot · Jota
Jot n. Name des Buchstaben j, seit dem 17. Jh. (zuerst auch in den Varianten Jod oder Jodt) im Dt. belegt. Hervorgegangen aus älterem Jota n. lat. iōta, griech. iṓta (ἰῶτα) neunter und kleinster Buchstabe des griechischen Alphabets (ι), daher der übertragene Gebrauch in der Bibel ‘Geringfügigkeit, kleinste Kleinigkeit’ (Matth. 5, 18), der kleinest buchstab noch ein tütel (Luther), dann nicht ein Jota ‘nicht die geringste Kleinigkeit’ (wohl schon 16. Jh.), auch nicht das minste Jot (1. Hälfte 17. Jh.).

Typische Verbindungen
computergeneriert

Souveränität Standpunkt abgehen abrücken abweichen nachgeben preisgeben verändern zurücknehmen ändern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Iota‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An der Linie von früher wird sich kein Jota ändern.
Bild, 29.09.2003
Bis zuletzt ist er keinen Jota von seiner Position abgewichen.
Die Welt, 23.04.1999
Von dieser Linie werden wir uns nicht ein Jota entfernen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1964]
Er sprach leise seine Anordnungen, und die Regisseure schossen herum und führten bis aufs Jota seine Befehle aus.
Alexander Granach, Da geht ein Mensch: Leck: btb Verlag 2007, S. 212
Das war nun einmal die Obsession von Peter Stein, von der er sich kein Jota rauben lassen wollte.
Der Tagesspiegel, 04.01.2001
Zitationshilfe
„Jota“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jota>, abgerufen am 19.01.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Iontophorese
Ionosphäre
Ionometer
Ionium
Ionisierung
iPhone
Ipsation
ipse fecit
Ipsismus
ipsissima verba