Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Irredentismus

Worttrennung Ir-re-den-tis-mus
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Geisteshaltung der Irredenta

Verwendungsbeispiele für ›Irredentismus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir wären in Gefahr gelaufen, einen ungesunden inneren Irredentismus zu schaffen, der für den Frieden gefährlich hätte werden können. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1949]]
Unrichtig sei es, die deutsche Unzufriedenheit kurzerhand mit Irredentismus zu identifizieren. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1936]]
Sie weiß natürlich auch wenig vom alten italienischen Irredentismus und vom neuen italienischen Sozialimperialismus. [Vorwärts, 30.08.1916]
Seit 1948 verfolge die albanische Führung eine antijugoslawische Politik, betreibe eine subversive Propaganda und schüre den albanischen Nationalismus und Irredentismus. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1981]]
Das beseitigt die Gefahr der Bildung einer unabhängigen Armee und eines Irredentismus. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1954]]
Zitationshilfe
„Irredentismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Irredentismus>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Irredenta
Irrealität
Irrealis
Irre
Irrationalität
Irreduzibilität
Irreführung
Irregularität
Irreguläre
Irrelevanz