Irreguläre, die oder der

GrammatikSubstantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Irregulären · Nominativ Plural: Irreguläre(n)
Mit Pluralendung -n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Irregulären, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Irreguläre.
WorttrennungIr-re-gu-lä-re (computergeneriert)
Grundformirregulär
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Angehörige(r) irregulärer Truppen
Zitationshilfe
„Irreguläre“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Irregul%C3%A4re>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
irregulär
irregehen
Irreführung
irreführenderweise
irreführend
Irregularität
irreleiten
irrelevant
Irrelevanz
irreligiös