Irrläufer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungIrr-läu-fer
WortzerlegungirrenLäufer
eWDG, 1969

Bedeutung

etw., das an eine falsche Stelle gelangt ist
Beispiele:
die fehlgeleitete Post bezeichnet man als Irrläufer
Der Wolf ... ist aus Deutschland schon lange verschwunden. Nur ganz selten taucht einmal ein einzelner Irrläufer bei uns auf [Natur u. Heimat1960]

Thesaurus

Synonymgruppe
Irrläufer · falsch zugestellte (Post-) Sendung · nicht für mich bestimmt (Postsendung, Telefonanruf)
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Evolution kosmisch vermeiden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Irrläufer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Frau zerbricht - und politische Irrläufer missbrauchen sie für ihre Ziele.
Die Welt, 26.05.2000
Ein hoher Turm ragt über allem, von dort werden mögliche Irrläufer "unterstützt".
Süddeutsche Zeitung, 05.08.1999
Er sei von einem Irrläufer am Hals getroffen und operiert worden.
Die Zeit, 25.04.2011, Nr. 17
Aber im Grunde sah ich in euch unästhetische Irrläufer, widerlich, aber nicht relevant.
Bild, 16.09.2003
Der Irrläufer maß vermutlich zehn Kilometer im Durchmesser und prallte mit 100000 km/h in die Erdkruste.
Der Spiegel, 14.10.1985
Zitationshilfe
„Irrläufer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Irrläufer>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Irrkreis
irritieren
Irritation
Irritabilität
irritabel
Irrlehre
Irrlicht
irrlichtern
Irrsal
Irrsinn