Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Islamwissenschaft, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Islamwissenschaft · Nominativ Plural: Islamwissenschaften
Worttrennung Is-lam-wis-sen-schaft

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
Islamwissenschaft  ●  Islamistik  veraltet · Islamkunde  veraltet
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Islamwissenschaft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Islamwissenschaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Islamwissenschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Islamwissenschaft widmet sich heute durchaus aktuellen und modernen Fragen. [Süddeutsche Zeitung, 28.09.2004]
Mit diesem Namen definierte die Islamwissenschaft ihren eigenen Gegenstand als wesentlich religiös bestimmbar. [Die Zeit, 16.10.1995, Nr. 42]
Der Weinberg Islamwissenschaft war jedenfalls groß, die Zahl der Arbeiter klein. [Die Zeit, 16.10.1995, Nr. 42]
Inzwischen jedenfalls scheint auch die Islamwissenschaft in der Moderne angekommen zu sein. [Süddeutsche Zeitung, 28.09.2004]
Wenn ich recht sehe, wird der Begriff »Islamwissenschaft« der Zunft selbst zunehmend fraglich. [Die Zeit, 16.10.1995, Nr. 42]
Zitationshilfe
„Islamwissenschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Islamwissenschaft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Islamverband
Islamunterricht
Islamkunde
Islamkritikerin
Islamkritiker
Islamwissenschaftler
Islamwissenschaftlerin
Island
Islandpferd
Islandtief