Ist-Stärke, die

Alternative SchreibungIststärke
GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungIst-Stär-ke · Ist-stär-ke
Wortzerlegungist-Stärke1
Rechtschreibregeln§ 37 (1.3), § 45 (1)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Militär tatsächlich vorhandene Anzahl von Soldaten in einer Einheit oder einem Truppenverband

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf diese Weise hofft man, die Ist-Stärke der amerikanischen Einheiten um rund 351000 Mann zu erhöhen.
Die Zeit, 13.05.1948, Nr. 20
Trotz einer Ist-Stärke von 300000 Soldaten ist die Einsatzfähigkeit der Bundeswehr begrenzt
Süddeutsche Zeitung, 12.12.2001
Ursprünglich aus schätzungsweise 70 000 Mann bestehend, dürfte die augenblickliche Ist-Stärke der kommandierten Garden nicht mehr als 10 000 bis 15 000 Mann betragen.
Die Welt, 08.04.2003
Zitationshilfe
„Ist-Stärke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ist-Stärke>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Istkosten
Isthmus
isthmisch
Isthmien
Istgehalt
Istwert
Istzustand
IT
IT-Bereich
IT-Branche