Italiener, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungIta-li-ener · Ita-lie-ner (computergeneriert)
WortzerlegungItalien-er
Wortbildung mit ›Italiener‹ als Letztglied: ↗Stammitaliener
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Einwohnerbezeichnung
2.
sehr gut Eier legende Rasse von schlanken, kräftigen Hühnern mit häufig graubrauner oder goldfarbiger Färbung, gelbem Schnabel, gelben Läufen u. rotem, gezacktem Kamm

Thesaurus

Synonymgruppe
Italiener  ●  Itaka  derb, veraltet · Itaker  derb · ↗Spaghettifresser  derb, abwertend · Tschingg  derb, schweiz. · Tschingili  derb, badisch
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Sardin  weibl. · Sardinierin  weibl., veraltend
  • Sarde  männl. · Sardinier  männl., veraltend
Assoziationen
  • Italien · Italienische Republik  ●  (das) Land, wo die Zitronen blühen  geh. · ↗Stiefel  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Amerikaner Australier Belgier Brite Chinese Deutsche Däne Ecke England Engländer Finne Franzose Grieche Holländer Ire Japaner Jugoslawe Niederländer Norweger Portugiese Russe Ruß Schweizer Spanier Türke Vorsprung gebürtig lebend siegen Österreicher

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Italiener‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war ein Italiener und er kam aus seiner Vaterstadt Venedig.
Voß, Richard: Zwei Menschen, Stuttgart: Engelhorn 1911 [1949], S. 225
Über uns, in derselben Nacht, zogen sich die Italiener zurück.
Alexander Granach, Da geht ein Mensch: Leck: btb Verlag 2007, S. 281
Aber der Italiener war ebenso leise verschwunden, wie er gekommen war.
Braun, Lily: Lebenssucher. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1915], S. 2412
Das Spiel lief gut für uns, wir waren schneller und besser als die Italiener.
Beckenbauer, Franz: Einer wie ich, München: Wilhelm Heyne Verlag 1977, S. 167
Kann man als Italiener auf einem schmutzigen Steinhaufen, der öffentlicher Strand genannt wird, sitzen, ohne rabiat zu werden?
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 896
Zitationshilfe
„Italiener“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Italiener>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Italien
Italianität
italianistisch
Italianist
Italianismus
italienisch
Italienische
italienischsprachig
Italienne
Italique