Jägerin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Jägerin · Nominativ Plural: Jägerinnen
Aussprache [ˈjɛːgəʀɪn]
Worttrennung Jä-ge-rin
Wortzerlegung Jäger-in1
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Jäger (1, 2)
Beispiele:
Die Mehrzahl der Jägerinnen und Jäger (249.000) ist im Deutschen Jagdverband organisiert. [Die Welt, 26.08.2019]
Die Löwin ist eine Jägerin, der Löwe ein Kämpfer[…]. [Süddeutsche Zeitung, 24.10.2018]
Forscher fanden heraus, wie sich Spinnen gegen die Angriffe von Ameisen schützen [Titel] […] Netze sind ein praktisches Mittel, um Beutetiere zu fangen – sie können aber auch der Netzarchitektin selbst zum Verhängnis werden, wenn räuberische Insekten sich über ebendieses Netz bis zu ihr vorarbeiten und die Jägerin zur Beute machen. [Der Standard, 04.12.2011]
Sammlerinnen und Jägerinnen in der Steinzeit lautete etwa ein Thema, in dem sich die Düsseldorfer Geschichts‑ und Sozialkundelehrerin Sylvia B[…] weiterbildete. [Die Zeit, 02.12.1999, Nr. 49]
Rund 1,7 Millionen Jäger und 25.000 Jägerinnen gehen auf die Pirsch und erlegen jährlich 140.000 Stück Hochwild sowie 30 Millionen Stück Kleinwild. [die tageszeitung, 18.09.1991]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Jägerin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jägerin‹.

Zitationshilfe
„Jägerin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/J%C3%A4gerin>, abgerufen am 08.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jägerhut
Jägerherz
Jägerhaus
Jägerglauben
Jägerglaube
jägerisch
Jägerkultur
Jägerlatein
Jägerlied
Jägermeister