Jägerschnitzel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Jägerschnitzels · Nominativ Plural: Jägerschnitzel
WorttrennungJä-ger-schnit-zel
WortzerlegungJägerSchnitzel2
Wahrig und DWDS, 2019

Bedeutungen

1.
traditionelles Fleischgericht aus einem unpanierten Kalbs- oder Schweineschnitzel, das typischerweise mit einer würzigen Sauce aus Zwiebeln und Pilzen angerichtet wird
Beispiele:
Ein Jägerschnitzel ist für mich ein schönes Schweineschnitzel mit Pommes und Pilzen. [mensablog.macdevil.net, 11.05.2010, aufgerufen am 04.01.2019]
Beim »Schnitzel Peter« in Luisenthal gibt es: Jägerschnitzel, Zigeunerschnitzel, Schnitzel in Pfefferrahmsauce, Parmesanschnitzel, Schnitzel Wiener Art. [Süddeutsche Zeitung, 29.12.2006]
Der »Kornhauskeller« […] serviert für 12,50 Mark Jägerschnitzel mit Bratkartoffeln und Salat. [Bild, 22.12.1999]
Eine halbe Stunde später sitzen die drei an einem gedeckten Tisch, essen […] Jägerschnitzel mit Pommes frites und gemischtem Salat, trinken Bier und sind mit dem Tag auf Männerart zufrieden[…]. [Die Zeit, 07.06.1974, Nr. 24]
Nachher traf man sich im »Goldenen Ring«, einem der unzähligen Lokale in der Düsseldorfer Altstadt. […] Gereicht wurden Jägerschnitzel mit Pilzen, gemischter Salat und Altbier. [Die Zeit, 01.01.1971, Nr. 01]
2.
ostdeutsch Fleischgericht aus einer Scheibe Jagdwurst, die paniert, gebraten und meist mit Nudeln und Tomatensauce serviert wird
Beispiele:
In den nördlichen neuen Bundesländern bekommt man als »Jägerschnitzel« […] oft eine panierte Scheibe Jagdwurst mit Nudeln und Tomatensoße serviert, in den südlichen neuen Bundesländern wird die panierte Scheibe Jagdwurst meist mit Kartoffelpüree und Rahmgemüse serviert. [www.kanzlei-kroeger-tillmann.de, 28.07.2016, aufgerufen am 04.01.2019]
Des Weiteren handelt es sich bei einem Jägerschnitzel (Escalope à la Chasseur) um ein Gericht der klassischen Küche. Dieses Gericht besteht aus gebratenem Kalbs- oder Schweineschnitzel mit einer Pilz-Tomaten- oder Pilz-Sahnesauce. Ein solches Gericht bzw. eine solche Speise ist von erheblich höherer Qualität als eine vergleichbare panierte Scheibe Jagdwurst. Aus diesem Grund stellt das Inverkehrbringen einer panierten Scheibe Jagdwurst als Jägerschnitzel ohne ausreichende Kennzeichnung eine Irreführung und Täuschung des Verbrauchers nach § 11 LFGB (1) 1 dar. [www.kanzlei-kroeger-tillmann.de, 28.07.2016, aufgerufen am 04.01.2019]
Manchmal gibt es auch eine panierte Jagdwurstscheibe mit Kartoffeln und Kohlrabigemüse in Mehlschwitze. (Zu DDR-Zeiten hieß das »Jägerschnitzel«, denn richtige Schnitzel gab es nicht immer, richtige Jagdwurst aber schon.) [Süddeutsche Zeitung, 01.10.2010]
[…] [In der DDR panierte man] mangels Frischfleischangebot Scheiben von Brühwurst; wer was auf sich hielt, nahm wenigstens Jagdwurst fürs Jägerschnitzel. [Spiegel, 08.11.2009 (online)]
Reisende aus dem Westen, die ein Jägerschnitzel bestellten, rieben sich […] verwundert die Augen: Sie bekamen ein paar Scheiben Jägerwurst, immerhin in der Pfanne angewärmt. [Die Zeit, 29.11.1996, Nr. 49]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Salat essen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jägerschnitzel‹.

Zitationshilfe
„Jägerschnitzel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jägerschnitzel>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jägerrock
Jägerrecht
Jägerprüfung
Jägerpech
Jägermeister
Jägersleute
Jägersmann
Jägersprache
Jägerstamm
Jägertracht