Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jähe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Jähe · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Jä-he
Grundformjäh
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet
1.
Plötzlichkeit
2.
Steilheit

Verwendungsbeispiele für ›Jähe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach seinem Eintritt in die Londoner Holding machte Rowland im Grund nichts anderes, als er in den vergangenen Jähen als Privatier gemacht hatte. [Die Zeit, 25.05.1973, Nr. 22]
Zitationshilfe
„Jähe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/J%C3%A4he>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jägerzaun
Jägervolk
Jägertracht
Jägerstamm
Jägersprache
Jährchen
Jährling
Jährlingsauktion
Jährlingswolle
Jähzorn