Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jacquardmaschine, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Jacquardmaschine · Nominativ Plural: Jacquardmaschinen
Aussprache [ʒaˈkaʁmaˌʃiːnə]
Worttrennung Jac-quard-ma-schi-ne
Wortzerlegung Jacquard Maschine
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Maschine zum Herstellen von Stoffen mit großflächigen Mustern, die mithilfe von Jacquardkarten arbeitet

Verwendungsbeispiele für ›Jacquardmaschine‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Moderne Jacquardmaschinen, auf denen gemusterte Stoffe hergestellt werden können, eiserne Webstühle und eine neue Trockenanlage werden vernichtet, die Einrichtung zerstört und die Lager ausgeräumt. [Die Zeit, 03.06.1994, Nr. 23]
Zitationshilfe
„Jacquardmaschine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jacquardmaschine>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jacquard
Jaconnet
Jaconet
Jackstag
Jackpot
Jacuzzi
Jade
Jadebusen
Jaffaapfelsine
Jagd