Jagdfieber, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungJagd-fie-ber (computergeneriert)
WortzerlegungJagdFieber
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Jagdeifer
Beispiel:
uns packte das Jagdfieber

Typische Verbindungen
computergeneriert

Befriedigung ausbrechen hysterisch packen regelrecht wecken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jagdfieber‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch nach vielen Jahren habe ich mit dem Jagdfieber zu kämpfen.
Die Zeit, 29.11.2010, Nr. 48
Mit dem amerikanischen Jagdfieber kann man hier allerdings nicht mithalten.
Die Welt, 10.04.1999
Während unserer kleinen Übung hat mich ein Jagdfieber gepackt, das ich nicht für möglich gehalten hätte.
Der Tagesspiegel, 21.08.1998
Das erotische Jagdfieber, das in der dritten Episode einen jungen Maler auf Trab hält, findet keine Erfüllung.
Süddeutsche Zeitung, 14.07.1995
Von temporeichen Rhythmen und satten Detonationsgeräuschen begleitet, entfesselt die Hochglanzgrafik ein konstant packendes Jagdfieber.
C't, 2001, Nr. 23
Zitationshilfe
„Jagdfieber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jagdfieber>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jagdfasan
Jagdfalke
Jagderlebnis
Jagderlaubnis
Jagdeifer
Jagdflieger
Jagdfliegergeschwader
Jagdflinte
Jagdflugzeug
Jagdfrevel