Jagdwurst, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungJagd-wurst
WortzerlegungJagdWurst
eWDG, 1969

Bedeutung

Art der Brühwurst, die kalt gegessen wird

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bierschinken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jagdwurst‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwei Scheiben Brot mit Margarine, Jagdwurst und Quark - mehr würde ich auch daheim nicht gegessen haben.
Loest, Erich: Völkerschlachtdenkmal, München: Dt. Taschenbuch-Verl. 1987 [1984], S. 17
Unbekannte Täter klauten aus dem Kühlraum einer Schlachterei 70 Kilo frisches Rindfleisch und 20 Kilo Jagdwurst.
Bild, 27.11.2001
Da tauchen auf ihren jüngsten Arbeiten, die zurzeit im Institut Français ausgestellt sind, immer wieder solche merkwürdigen Jagdwürste auf.
Die Welt, 23.01.2003
Seit dem Filmhit "Good Bye Lenin" scheinen sogar die Bayern nicht mehr ohne Spreewald-Gurken und Döbelner Jagdwurst leben zu können.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.2003
Zitationshilfe
„Jagdwurst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jagdwurst>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jagdwilderei
Jagdwesen
Jagdwagen
Jagdvergehen
Jagdverbot
Jagdzauber
Jagdzeit
Jagdzeug
Jagdzimmer
Jagdzug