Jaguar, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Jaguars · Nominativ Plural: Jaguare
Aussprache
WorttrennungJa-gu-ar
Herkunftindianische Sprachen → Spanisch
eWDG, 1969

Bedeutung

großes, kräftiges, katzenartiges Raubtier mit dickem Kopf, dichtem rotgelbem Fell mit schwarzen Ringen, das vor allem in Südamerika vorkommt und sich von allen größeren Wirbeltieren nährt
Beispiel:
der Jaguar kletterte dem flüchtenden Affen auf einen Baum nach
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Jaguar m. Der Name der größten Raubkatze Amerikas heißt in den brasilian. Eingeborenensprachen Tupí und Guaraní (in port. Umschrift) jaguara (dialektisch auch in port. bzw. frz. Umschrift janware, ianouare), später jaguareté. Durch Vermittlung von port. jaguareté (1587) und engl. jaguar (1604) gelangt der Name ins Frz. und setzt sich in der durch Buffon (1761) aufgenommenen Form frz. jaguar im 18. Jh. auch im Dt. durch, wo Jau ware (16. Jh.), Jaguaretae (17. Jh.) ältere Bezeichnungen sind.

Thesaurus

Zoologie
Synonymgruppe
Jaguar [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
  • Beutegreifer  geh. · Prädator  fachspr. · ↗Raubtier  ugs., Hauptform · ↗Räuber  ugs.
  • Katze  ●  Felidae (Familie)  fachspr. · Katzen (Familie)  fachspr.
  • (Eigentliche) Großkatze(n) (Gattung)  fachspr. · ↗Großkatze  ugs. · Pantherinae  fachspr.
Synonymgruppe
Jaguar Cars Ltd  ●  Jaguar  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Adler Affe BAR Chairman Chauffeur Diesel Dieselmotor Formel-1-Team Gepard Gürteltier Jaguar Landrover Leopard Mirage Ozelot Panther Puma Quark Rover-Limousine S-Klasse S-Type Tapir Teamchef XJ dunkelblau dunkelgrün fabrikneu gefleckt nagelneu vorfahren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jaguar‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ende 1987 hatte ich meinen ersten gebrauchten Jaguar für 11000 Mark gekauft, aber wovon sollte ich ihn bezahlen?
Bild, 20.02.2006
In der Umgebung kam es immer wieder zu lebensgefährlichen Überfällen durch Jaguare.
Süddeutsche Zeitung, 07.05.1997
Setzen nach den asiatischen Tigern nun die südamerikanischen Jaguare zum Sprung nach vorne an?
Die Zeit, 09.12.1994, Nr. 50
Die Männer sind immer unglaublich attraktiv und bewegen sich mit der Geschmeidigkeit eines Jaguars.
konkret, 1984
In Verbindung mit Schlangenzügen erscheint der Jaguar auch im Bild des Regengottes.
o. A.: Lexikon der Kunst - Z. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 35072
Zitationshilfe
„Jaguar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jaguar>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jägerzaun
Jägervolk
Jägertracht
Jägerstamm
Jägersprache
jäh
Jähe
jählings
Jahr
Jahr-2000-Problem