Jahresangabe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Jahresangabe
WorttrennungJah-res-an-ga-be

Typische Verbindungen
computergeneriert

versehen vierstellig zweistellig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jahresangabe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um die lange Liste zu kürzen, empfiehlt es sich, die Jahresangaben der Uhr zu nutzen.
C't, 1999, Nr. 25
Es ist natürlich schwer, genaue Jahresangaben zu machen, wann das eintreten wird.
Süddeutsche Zeitung, 07.09.1999
Statt die Jahresangabe vierstellig, mit Jahrhundert, zu programmieren, wurden nur zwei Stellen reserviert.
Der Tagesspiegel, 01.03.1998
Der Verkäufer hatte die ursprünglichen Maschinenschilder aus den Jahren 1967 und 1968 entfernt und durch die Jahresangabe 1991 ersetzt.
Die Zeit, 21.05.1993, Nr. 21
Leider fehlen die Jahresangaben der Erstveröffentlichungen, werden die zusammengehörigen Segelfoss-Romane auf zwei Bände verteilt.
Die Zeit, 25.10.1974, Nr. 44
Zitationshilfe
„Jahresangabe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahresangabe>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahresanfang
Jahresabschnitt
Jahresabschlussprüfung
Jahresabschluß
Jahresabrechnung
Jahresarbeit
Jahresarbeitszeit
Jahresauflage
Jahresausblick
Jahresausgleich