Jahresarbeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungJah-res-ar-beit
WortzerlegungJahrArbeit
eWDG, 1969

Bedeutung

schriftliche Arbeit, die innerhalb eines Studienjahres angefertigt wird
Beispiel:
eine umfangreiche, gelungene Jahresarbeit

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum Beispiel machen die Kinder eine praktische Jahresarbeit, in der sie sich Rat von Fachleuten holen müssen.
Die Zeit, 27.09.2012, Nr. 39
Diese Zahl kann man sich plastisch vorstellen, wenn neben der genannten elektrischen Leistung die enorme Jahresarbeit der Wasserkraft genannt wird.
Die Welt, 04.03.1999
Drei Mädchen aus seiner Familie warten bereits mit ihren Jahresarbeiten in seinem Arbeitszimmer.
Die Zeit, 23.02.2009, Nr. 08
Als jeder Schüler seiner Klasse an der Waldorfschule voriges Jahr ein Thema für eine Jahresarbeit finden mußte, überlegte Elias Puchner nicht lange.
Süddeutsche Zeitung, 19.05.1999
Im März hatte ihr Biologie-Lehrer am Gymnasium sein Erstaunen kaum verbergen konnte, als Gabriele vorschlug, ihre Jahresarbeit über "Rangfindung und Rangverteidigung bei Hausgänsen" zu verfertigen.
Der Tagesspiegel, 23.12.2000
Zitationshilfe
„Jahresarbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahresarbeit>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahresangabe
Jahresanfang
Jahresabschnitt
Jahresabschlussprüfung
Jahresabschluß
Jahresarbeitszeit
Jahresauflage
Jahresausblick
Jahresausgleich
Jahresausklang