Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jahresarbeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Jah-res-ar-beit
Wortzerlegung Jahr Arbeit
eWDG

Bedeutung

schriftliche Arbeit, die innerhalb eines Studienjahres angefertigt wird
Beispiel:
eine umfangreiche, gelungene Jahresarbeit

Typische Verbindungen zu ›Jahresarbeit‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jahresarbeit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Jahresarbeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum Beispiel machen die Kinder eine praktische Jahresarbeit, in der sie sich Rat von Fachleuten holen müssen. [Die Zeit, 27.09.2012, Nr. 39]
Diese Zahl kann man sich plastisch vorstellen, wenn neben der genannten elektrischen Leistung die enorme Jahresarbeit der Wasserkraft genannt wird. [Die Welt, 04.03.1999]
Drei Mädchen aus seiner Familie warten bereits mit ihren Jahresarbeiten in seinem Arbeitszimmer. [Die Zeit, 23.02.2009, Nr. 08]
Wo sonst hätte der 17‑jährige Helmut lernen können, in einer sogenannten Jahresarbeit zwanzig vorgegebene Melodien in vierstimmigen Choralsatz zu setzen? [Die Zeit, 29.12.2008, Nr. 52]
So pendelt die Jahresarbeit in der Grundschule zwischen 930 und über 3500 Jahresstunden. [Die Welt, 01.12.1999]
Zitationshilfe
„Jahresarbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahresarbeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahresangabe
Jahresanfang
Jahresabschnitt
Jahresabschlussprüfung
Jahresabschluss
Jahresarbeitszeit
Jahresauflage
Jahresausblick
Jahresausgleich
Jahresausklang