Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jahresausklang, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Jahresausklang(e)s · Nominativ Plural: Jahresausklänge
Aussprache 
Worttrennung Jah-res-aus-klang
Wortzerlegung Jahr Ausklang
eWDG

Bedeutung

gehoben
Beispiel:
ein froher Jahresausklang

Thesaurus

Synonymgruppe
31. Dezember · Jahresabschluss · Jahresausklang · Jahreswende · Silvester · letzter Tag des Jahres  ●  Altjahrabend  schweiz. · Altjahrsabend  schweiz. · Altjahrstag  schweiz., österr.

Typische Verbindungen zu ›Jahresausklang‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jahresausklang‹.

Verwendungsbeispiele für ›Jahresausklang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Maler, die ansonsten dem großen Format frönen, stellen zum Jahresausklang miniaturisierte Sonderkollektionen her. [Süddeutsche Zeitung, 24.12.2004]
Trotz pessimistischer Umfragen rechne der Handel jetzt mit einem versöhnlichen Jahresausklang. [Süddeutsche Zeitung, 29.11.2004]
Hoffnungsvolle Signale kommen zum Jahresausklang auch von wichtigen internationalen Märkten. [Die Welt, 30.12.2004]
Zum Jahresausklang bringt die WELT das Interview mit Graf von Schlieffen. [Die Welt, 15.01.2001]
Auch für die deutschen Finanztitel war es ein unverhofft versöhnlicher Jahresausklang. [Die Welt, 31.12.1999]
Zitationshilfe
„Jahresausklang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahresausklang>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahresausgleich
Jahresausblick
Jahresauflage
Jahresarbeitszeit
Jahresarbeit
Jahresausmaß
Jahresausstellung
Jahresausstoß
Jahresbasis
Jahresbeginn