Jahresergebnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Jahresergebnisses · Nominativ Plural: Jahresergebnise
WorttrennungJah-res-er-geb-nis (computergeneriert)
WortzerlegungJahrErgebnis

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bekanntgabe Messebetrieb Prognose Präsentation Rückschluß Steuer Unternehmensgeschichte Veröffentlichung Vorjahreshöhe Vorjahresniveau Vorlage angepeilt anteilig ausgeglichen befriedigend belasten drittgut enttäuschend erwartet konsolidiert negativ operativ positiv prognostiziert verbessert verhageln verschlechtert vorläufig zufriedenstellend zweitgut

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jahresergebnis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Vorsorge für Kosten aus den laufenden Prozessen verhagelte der Bank das letzte Jahresergebnis.
Die Zeit, 25.02.2013, Nr. 08
Das Unternehmen erklärte, das Jahresergebnis noch nicht vorher sagen zu können.
Die Welt, 12.10.2004
Zum Jahresergebnis könne die Bank zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts sagen.
Der Tagesspiegel, 01.12.2003
Das operative Ergebnis wächst mit einer zweistelligen Rate, das Jahresergebnis wird wieder positiv.
Süddeutsche Zeitung, 15.05.1997
Im Bericht wird ausgeführt, dass das Jahresergebnis als zufriedenstellend bezeichnet werden kann.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 04.03.1926
Zitationshilfe
„Jahresergebnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahresergebnis>, abgerufen am 22.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahresengagement
Jahresendprämie
Jahresende
Jahreseinschnitt
Jahreseinnahme
Jahresernte
Jahresertrag
Jahreserträgnis
Jahresetat
Jahresfehlbetrag