Jahresfeier, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungJah-res-fei-er (computergeneriert)
WortzerlegungJahrFeier
eWDG, 1969

Bedeutung

Feier eines jährlich wiederkehrenden Gedenktages
Beispiel:
die Jahresfeier der Gründung der Universität

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn ich sagen sollte, worin dieser Sinn bei Jahresfeiern amerikanischer Universitäten liegt, fielen mir wenigstens drei Dinge ein.
Die Zeit, 05.06.1987, Nr. 24
Er nutzte das Gezänk um die Jahresfeiern zur Einheit zu seiner innerparteilichen Rehabilitierung.
Süddeutsche Zeitung, 19.08.2000
Sie soll bis zu den 80. Jahresfeiern zur Gründung der chinesischen Partei im Juli 2001 ausgearbeitet sein.
Die Welt, 14.08.2000
Zitationshilfe
„Jahresfeier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahresfeier>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahresfehlbetrag
Jahresetat
Jahreserträgnis
Jahresertrag
Jahresernte
Jahresfolge
Jahresfreikarte
Jahresfrist
Jahresgebühr
Jahresgehalt