Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jahreshöchststand, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Jahreshöchststand(e)s · Nominativ Plural: Jahreshöchststände
Worttrennung Jah-res-höchst-stand
Wortzerlegung Jahr Höchststand

Typische Verbindungen zu ›Jahreshöchststand‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jahreshöchststand‹.

Verwendungsbeispiele für ›Jahreshöchststand‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Trotzdem hat sich der Kurs seit seinem Jahreshöchststand nahezu halbiert. [Süddeutsche Zeitung, 25.10.2002]
Mit 5850 Dollar je Tonne erreichte er einen neuen Jahreshöchststand. [Süddeutsche Zeitung, 08.11.1999]
Er selbst hält sogar einen neuen Jahreshöchststand im Dax für möglich. [Die Welt, 06.10.2003]
Der Deutsche Aktienindex (Dax) bewegt sich zwar seit einiger Zeit in unmittelbarer Nähe seines bisherigen Jahreshöchststandes. [Die Zeit, 10.05.1991, Nr. 20]
Er brachte den Deutschen Aktienindex (Dax) in die Nähe seines bisherigen Jahreshöchststandes. [Die Zeit, 23.03.1990, Nr. 13]
Zitationshilfe
„Jahreshöchststand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahresh%C3%B6chststand>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahreshöchst
Jahreshälfte
Jahreshoch
Jahresheft
Jahreshaushalt
Jahresinventur
Jahreskapazität
Jahreskarte
Jahresklasse
Jahreskonferenz