Jahreshoch, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Jahreshochs · Nominativ Plural: Jahreshochs
WorttrennungJah-res-hoch
WortzerlegungJahrHoch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktienindex Aktienindiz Dax Erreichen Handelsverlauf Jahreshoch Nikkei-Index Punkt Umlaufrendite Visier Vortag Yen Zähler annähern bisherig einbüßen entfernen erklimmen erreichen erreicht heranrücken hieven klettern markieren markiert neu notieren nähern verzeichnen verzeichnet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jahreshoch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach seinem gestrigen Jahreshoch hat sich der Dax heute stabil gehalten.
Die Zeit, 04.12.2012 (online)
Mit gut 62 Dollar liegt sie nur noch knapp unter ihrem Jahreshoch von etwa 68 Dollar.
Süddeutsche Zeitung, 14.08.2000
Ihre Quote erhöhte sich zum wiederholten Mal auf ein neues Jahreshoch.
Die Welt, 21.09.1999
Ihre Quote erhöhte sich zum wiederholten Mal auf ein neues Jahreshoch.
Der Tagesspiegel, 20.09.1999
Gestern stürzte die Aktie weiter ab, ist vom Jahreshoch (120 Euro) über 100 Euro entfernt.
Bild, 30.11.2000
Zitationshilfe
„Jahreshoch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahreshoch>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahresheft
Jahreshauptversammlung
Jahreshälfte
Jahresgutachten
Jahresgewinn
Jahreshöchst
Jahreshöchststand
Jahresinventur
Jahreskapazität
Jahreskarte