Jahresrhythmus, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungJah-res-rhyth-mus (computergeneriert)
WortzerlegungJahrRhythmus

Typische Verbindungen
computergeneriert

wechseln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jahresrhythmus‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die Kurse bauen aufeinander auf, werden aber meistens nur im Jahresrhythmus wiederholt.
Der Tagesspiegel, 10.04.2005
Im Jahresrhythmus kommen die Daten der Erde auf die Silberscheibe.
C't, 1998, Nr. 5
Seit seinem schriftstellerischen Coming-out hat er fast im Jahresrhythmus publiziert.
Die Zeit, 03.05.1991, Nr. 19
Die Lady interessiert sich besonders für die Gartenanlagen und versucht, in Zusammenarbeit mit einem Team von Gärtnern, im Jahresrhythmus für die passende Flora zu sorgen.
Süddeutsche Zeitung, 02.04.2002
Gleich mehrfach, sozusagen im Jahresrhythmus, hat die Bundesregierung in den vergangenen Jahren die Regelungen verändert und dabei häufig nicht gerade vereinfacht.
Die Welt, 09.08.2002
Zitationshilfe
„Jahresrhythmus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahresrhythmus>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahresrente
Jahresrechnung
Jahresrate
Jahresprogramm
Jahresprognose
Jahresring
Jahresrückblick
Jahresschluß
Jahresschlussandacht
Jahresschrift