Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jahresverbrauch

Aussprache [ˈjaːʀəsfɛɐ̯ˌbʀaʊ̯χ]
Worttrennung Jah-res-ver-brauch
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Waren- oder Energieverbrauch innerhalb eines Jahres

Typische Verbindungen zu ›Jahresverbrauch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jahresverbrauch‹.

Verwendungsbeispiele für ›Jahresverbrauch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dem steht ein Jahresverbrauch von 305000 bis 310000 t gegenüber. [Die Zeit, 13.03.1952, Nr. 11]
Für einen Jahresverbrauch von 2500 kWh kostet Öko Plus 1051 Mark. [Der Tagesspiegel, 27.09.1999]
Auch für kleine und mittelständische Betriebe (ab 100000 kWh Jahresverbrauch) gibt es jetzt einen privaten Anbieter. [Bild, 18.06.1999]
Der geplanten Produktion von 33 Tonnen steht in Deutschland ein Jahresverbrauch von 11 Tonnen gegenüber. [Die Zeit, 29.11.2004, Nr. 48]
Vorsichtig kalkuliert erhält man die Kosten der Frühpension aus dem heutigen persönlichen Jahresverbrauch. [Die Zeit, 21.01.2002, Nr. 03]
Zitationshilfe
„Jahresverbrauch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahresverbrauch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahresurlaub
Jahresumsatz
Jahrestreffen
Jahrestraining
Jahrestonnen
Jahresverdienst
Jahresvergleich
Jahresverlauf
Jahresverlust
Jahresversammlung