Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jahresverlauf, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Jahresverlauf(e)s · Nominativ Plural: Jahresverläufe
Worttrennung Jah-res-ver-lauf

Typische Verbindungen zu ›Jahresverlauf‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jahresverlauf‹.

Verwendungsbeispiele für ›Jahresverlauf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Unternehmen rechneten jedoch im weiteren Jahresverlauf mit einer deutlich besseren Lage. [Die Zeit, 31.01.2013 (online)]
Die Deutsche Bank büßte im Jahresverlauf rund ein Viertel ein. [Die Zeit, 31.12.2011 (online)]
Bei hoher Nachfrage sind im Jahresverlauf die Preise stark gestiegen. [Die Zeit, 11.10.2010 (online)]
Erst im weiteren Jahresverlauf werde es dann eine schrittweise Verbesserung geben. [Die Zeit, 20.04.2009, Nr. 16]
Im bisherigen Jahresverlauf habe es bereits fast überall Verbesserungen gegeben. [Süddeutsche Zeitung, 06.09.2002]
Zitationshilfe
„Jahresverlauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahresverlauf>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahresvergleich
Jahresverdienst
Jahresverbrauch
Jahresurlaub
Jahresumsatz
Jahresverlust
Jahresversammlung
Jahresvertrag
Jahresverzeichnis
Jahresvignette