Jahreswagen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungJah-res-wa-gen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von einem Mitarbeiter eines Automobilwerkes mit Preisnachlass erworbener neuer Pkw, den dieser erst nach Ablauf eines Jahres veräußern darf

Typische Verbindungen
computergeneriert

Besteuerung Kauf Neuwagen Rabatt Werksangehöriger sogenannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jahreswagen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Statt die Wagen sechs Jahre lang zu fahren, will man die Kosten zudem durch den Einsatz von Jahreswagen drücken.
Der Tagesspiegel, 18.10.1999
Knapp zwei Millionen Deutsche tauschten ihren Alten gegen einen Neuen oder Jahreswagen.
Die Zeit, 28.12.2009, Nr. 52
Bei Jahreswagen sollte man unbedingt auf ein lückenlos geführtes Inspektionsheft achten.
Die Welt, 29.03.2004
So ist die Treue zu den Jahreswagen zu erklären, zumal diese Taktik der Roten im Vorjahr schon mal aufgegangen war.
Süddeutsche Zeitung, 03.05.2003
Die geplante höhere steuerliche Mehr-Belastung auf Jahreswagen soll geändert werden.
Bild, 30.10.1998
Zitationshilfe
„Jahreswagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahreswagen>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahresvorschau
Jahresvignette
Jahresverzeichnis
Jahresvertrag
Jahresversammlung
Jahreswechsel
Jahresweiser
Jahresweltbestleistung
Jahresweltbestzeit
Jahreswende