Jahrhundertwein

WorttrennungJahr-hun-dert-wein (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

emotional aus den Jahrgängen eines Jahrhunderts durch seine Qualität besonders herausragender Wein

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Jahrhundertweine waren nach wenigen Jahren ihr Geld nicht mehr wert, das heißt nicht mehr trinkbar.
Die Zeit, 24.12.2003, Nr. 52
Die Suche nach dem „Jahrhundertwein“ ist ebenso aussichtslos wie abgedroschen; verständlich ist sie dennoch.
Die Zeit, 14.11.1975, Nr. 47
Dennoch kann es in einzelnen Lagen die großen Ausnahmen und damit eben doch Jahrhundertweine geben.
Die Welt, 20.10.1999
Von einem "Jahrhundertwein" oder gar "Jahrtausendwein" möchte er aber noch nicht sprechen.
Süddeutsche Zeitung, 18.08.2003
Winzer an Mosel, Saar und Ruwer haben gute Chancen auf einen Jahrhundertwein.
Bild, 17.08.1999
Zitationshilfe
„Jahrhundertwein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jahrhundertwein>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahrhundertvertrag
Jahrhundertprojekt
Jahrhundertmitte
Jahrhunderthälfte
Jahrhundertflut
Jahrhundertwende
Jahrhundertwerk
jährig
jährlich
Jährling