Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jako

Worttrennung Ja-ko (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Graupapagei

Verwendungsbeispiele für ›Jako‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bis in die erste Liga hat es der Sportartikelhersteller Jako geschafft. [Die Welt, 08.10.2002]
Ausrüster Jako schickt davon heute ein Muster ins Camp nach Brunnen. [Bild, 27.07.2000]
Der große Muskel im Rücken wurde durchtrennt, dann war Jako von dem verdammten Haken befreit. [Bild, 20.08.2004]
Im August erhielt Baade erneut einen Brief von Jakos Anwältin. [Die Zeit, 14.09.2009, Nr. 37]
Doch bei seiner Abwehr‑Aktion rutschte "Jako" in das Tornetz hinein. [Bild, 15.08.2003]
Zitationshilfe
„Jako“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jako>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jak
Jahwe
Jahve
Jahrzeitenbuch
Jahrzeitbuch
Jakob
Jakobi
Jakobikirche
Jakobiner
Jakobinermütze