Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jauchewagen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Nebenform Jauchenwagen
Aussprache 
Worttrennung Jau-che-wa-gen ● Jau-chen-wa-gen
Wortzerlegung Jauche Wagen
eWDG

Bedeutung

Wagen zum Transport der Jauche
Beispiel:
der Bauer fuhr mit dem Jauchewagen aufs Feld

Verwendungsbeispiele für ›Jauchewagen‹, ›Jauchenwagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Anhängen an den Jauchewagen erfolgt durch einen einfachen Kettenverschluß. [o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 73]
Mit Spürhunden wurde das Grundstück abgesucht, mit Jauchewagen ließ man die Sickergruben auspumpen. [Bild, 26.07.2005]
Doch nun stehen die Traktoren, Jauchewagen und Eggen schon die dritte Woche auf einigen Fernstraßen sowie zahlreichen Kreisstraßen und blockieren immer wieder stundenweise die Durchfahrt. [Süddeutsche Zeitung, 03.02.1999]
Zitationshilfe
„Jauchewagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jauchewagen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jauchetümpel
Jauchert
Jauchepumpe
Jauchenwagen
Jauchentümpel
Jauchzer
Jauk
Jause
Jausenbrot
Jausengegner