Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jeanstyp, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Jeanstyps/Jeanstypen · Nominativ Plural: Jeanstypen
Worttrennung Jeans-typ
Wortzerlegung Jeans Typ
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der bevorzugt legere Kleidung, besonders Jeans, trägt (und damit eine unkonventionelle Haltung zum Ausdruck bringt)

Verwendungsbeispiele für ›Jeanstyp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und weil es immer schon so war, daß sie ein Jeanstyp ist, hat sie jetzt halt mit Jeans angefangen. [Süddeutsche Zeitung, 19.07.1995]
Neben mir steht ein Jeanstyp mit Kopfverband und trippt mir an die Schulter. [Bild, 28.11.2000]
Zitationshilfe
„Jeanstyp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jeanstyp>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jeansstoff
Jeansjacke
Jeanshose
Jeanshemd
Jeansboy
Jeck
Jedermannsfreund
Jeep
Jeggings
Jehova