Jeunesse dorée

Worttrennung Jeu-nes-se do-rée (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich, veraltend zur begüterten Oberschicht gehörende Jugendliche, deren Leben durch Luxus und Amüsement gekennzeichnet ist

Thesaurus

Synonymgruppe
(die) Reichen und Schönen · (die) Schönen und Reichen · (die) große Welt · ↗Elite · ↗Schickeria · Schickimicki-Gesellschaft · bessere Gesellschaft · bessere Kreise · ↗die oberen Zehntausend · höhere Kreise  ●  (die) Happy Few  engl. · ↗Hautevolee  franz. · ↗High Snobiety  ironisch · ↗High Society  engl. · ↗Jetset  engl. · ↗Upperclass  engl. · Bussi-Bussi-Fraktion  ugs. · Bussi-Bussi-Gesellschaft  ugs. · ↗Crème de la Crème  geh., franz. · Jeunesse dorée  geh., franz.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • (junge) Frau aus gutbürgerlichen Verhältnissen · Mädchen aus besserem Hause  ●  höhere Tochter  veraltend
Assoziationen
Zitationshilfe
„Jeunesse dorée“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jeunesse%20dor%C3%A9e>, abgerufen am 09.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
jeuen
Jeu
jetzund
Jetztzeit
Jetztmensch
jeweilen
jeweilig
jeweils
Jh.
jiddeln