Jodbad

WorttrennungJod-bad
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Badeort, der über Jodquellen verfügt
b)
Bad in jodhaltigem Wasser

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ausgeprägten Charakter hat auch Bad Tölz, früh zu Wohlstand gelangt als Salzstapelplatz der "reichen Hall", altbekannt als Jodbad.
Die Zeit, 13.03.1952, Nr. 11
In Bad Tölz kann man in Moorpackungen entspannen, das Ein- und Durchschlafen lernen und vom Bildschirm überanstrengte Augen mit Jodbädern stärken.
Die Welt, 09.07.1999
Zitationshilfe
„Jodbad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jodbad>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jodat
Jod
Jockeymütze
Jockey
Jockette
Joddampf
Jodeldiplom
Jodellied
jodeln
jodhaltig