Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jodtinktur, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Jodtinktur · Nominativ Plural: Jodtinkturen
Aussprache 
Worttrennung Jod-tink-tur
Wortzerlegung Jod Tinktur
eWDG

Bedeutung

jodhaltige Tinktur, die zur Desinfizierung von Wunden und zur Schmerzlinderung dient

Verwendungsbeispiele für ›Jodtinktur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit die heilende Jodtinktur nicht von der Wunde abgespült wird, müsse das Tier noch tagsüber in ihrem Stall bleiben. [Der Tagesspiegel, 18.01.2001]
Die Desinfektion der Haut des Operationsfeldes erfolgt durch zweimaligen Anstrich mit 5 v. H. Jodtinktur. [Hauke, Hugo: Unterrichtsbuch für die freiwilligen Hilfskräfte der Deutschen Frauenvereine vom Roten Kreuz. Berlin: Mittler 1932, S. 126]
Bei der einmaligen Desinfektion der Haut im Operationsgebiet und in der Umgebung von Wunden hat sich die Jodtinktur als zuverlässiges Mittel bewährt. [Hauke, Hugo: Unterrichtsbuch für die freiwilligen Hilfskräfte der Deutschen Frauenvereine vom Roten Kreuz. Berlin: Mittler 1932, S. 65]
Das Operationsfeld am Kranken selbst wird mit Jodtinktur desinfiziert und ringsherum mit keimfreien Leinwandtüchern abgedeckt. [Hauke, Hugo: Unterrichtsbuch für die freiwilligen Hilfskräfte der Deutschen Frauenvereine vom Roten Kreuz. Berlin: Mittler 1932, S. 122]
Nach einem Streit mit seiner Frau Chan Richardson (Diane Verona) versucht er sich mit Jodtinktur zu vergiften. [konkret, 1988]
Zitationshilfe
„Jodtinktur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jodtinktur>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jodsäure
Jodsalz
Jodquelle
Jodpräparat
Jodometrie
Jodvergiftung
Jodwasserstoff
Jodwasserstoffsäure
Jodzahl
Jogger