Johannisbeermarmelade

Worttrennung Jo-han-nis-beer-mar-me-la-de
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Marmelade aus Johannisbeeren

Verwendungsbeispiele für ›Johannisbeermarmelade‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hat seine Post besorgt, Johannisbeermarmelade gekocht, Anträge für Behörden ausgefüllt, Konkurrentinnen ertragen, mit ihm gelacht und ihn zum Spazierengehen überredet.
Die Zeit, 08.01.1990, Nr. 02
Eine Ex-Revolutionsmami füllt Weckgläser mit selbstgemachter Johannisbeermarmelade und engagiert sich im SPD-Ortsverein.
Der Tagesspiegel, 09.07.2003
Mitleid wird man nicht recht los an Herrn Plisch, am sonnigen Küchentisch, die schwarze Johannisbeermarmelade dick auf dem Toast.
Die Zeit, 05.03.1998, Nr. 11
Zitationshilfe
„Johannisbeermarmelade“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Johannisbeermarmelade>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Johannisbeergelee
Johannisbeere
Johannis
Johannespassion
Johannesevangelium
Johannisbeermost
Johannisbeersaft
Johannisbeerstrauch
Johannisbeerwein
Johannisbrot