Jugendbegegnung

Worttrennung Ju-gend-be-geg-nung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Begegnung unter Jugendlichen im Rahmen von Reisen o. Ä.

Typische Verbindungen zu ›Jugendbegegnung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dachauer Förderverein Gedenkstättenarbeit PflegeBeispielsätze anzeigen SchüleraustauschBeispielsätze anzeigen TeilnehmerBeispielsätze anzeigen deutsch-französischBeispielsätze anzeigen deutsch-russischBeispielsätze anzeigen fördernBeispielsätze anzeigen internationalBeispielsätze anzeigen organisierenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jugendbegegnung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Jugendbegegnung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es wird bei den Jugendbegegnungen versucht, die alten Traumata in der Geschichte des jeweils eigenen Landes zu heilen.
Süddeutsche Zeitung, 19.08.2000
Ich bin auf diese Jugendbegegnung gefahren, weil ich dachte, dass ich die Antworten kennen würde.
Die Zeit, 08.11.2010, Nr. 45
Jugendbegegnungen wurden von dem Geld ebenso gefördert wie der Bau von Altersheimen.
Der Tagesspiegel, 06.11.1996
Es unterstützt öffentliche und private Träger der Jugendbegegnung, des außerschulischen Jugendaustauschs und des Schüleraustauschs.
o. A. [dad]: Deutsch-Polnisches Jugendwerk. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1991]
Beispiele seiner Arbeitsfelder sind Jugendbegegnungen, Schüleraustausch, Studentenstipendien, Gesprächsforen, Kulturaustausch und die Pflege von architektonisch wertvollen Kulturgütern.
Die Welt, 19.12.2002
Zitationshilfe
„Jugendbegegnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jugendbegegnung>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jugendbauhütte
Jugendbande
Jugendaustausch
Jugendausschuss
Jugendarrest
Jugendbehörde
Jugendbekanntschaft
Jugendbereich
Jugendbericht
jugendbewegt