Jugendbibliothek, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Jugendbibliothek · Nominativ Plural: Jugendbibliotheken
WorttrennungJu-gend-bi-blio-thek · Ju-gend-bib-lio-thek (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausstellung Bezirk Bücherflohmarkt Direktorin Gasteig Leiterin Münchner Schloß Stadtbibliothek Uhr ausstellen einladen eröffnen international laden veranstalten widmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jugendbibliothek‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kinder ab 4 bauen in der Internationalen Jugendbibliothek eine Burg.
Süddeutsche Zeitung, 04.05.1999
In der Internationalen Jugendbibliothek präsentiert er sie in seinen Bildern und Texten.
Süddeutsche Zeitung, 03.02.1997
Die Internationale Jugendbibliothek ist selbst so eine Art von Gedicht.
Die Zeit, 20.07.2009, Nr. 29
Und sie haben ihren Platz in jeder Jugendbibliothek und seit neuestem wieder in Hollywood.
Die Welt, 04.10.2003
Auch an diesem Nachmittag drängeln sie erwartungsvoll an der Eingangstür zur Jerusalem Jugendbibliothek.
Der Tagesspiegel, 07.10.2001
Zitationshilfe
„Jugendbibliothek“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jugendbibliothek>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jugendbewegung
jugendbewegt
Jugendbericht
Jugendbereich
Jugendbekanntschaft
Jugendbild
Jugendbildner
Jugendbildnis
Jugendbildung
Jugendblüte