Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Jugendklub, der

Alternative Schreibung Jugendclub
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Jugendklubs · Nominativ Plural: Jugendklubs
Aussprache [ˈjuːgn̩tˌklʊp]
Worttrennung Ju-gend-klub ● Ju-gend-club
Wortzerlegung JugendClub
Rechtschreibregeln § 32 (2)
Wortbildung  mit ›Jugendklub‹ als Erstglied: ↗Jugendclubheim · ↗Jugendklubheim
eWDG, 1969 und ZDL, 2020

Bedeutungen

1.
Örtlichkeit, in der Jugendliche ihre Freizeit mit verschiedenen Aktivitäten verbringen können; Zusammenschluss Jugendlicher in Form eines Vereins
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein kommunaler, städtischer Jugendklub
als Akkusativobjekt: einen Jugendklub gründen, besuchen, schließen
als Genitivattribut: der Leiter des Jugendklubs
Beispiele:
einen Jugendclub einrichtenQuelle: WDG, 1969
Maria besuchte oft den Jugendclub, tanzte am Wochenende in der Disco […]. [Bild, 01.04.2019]
Ein Ehepaar wiederum vermisst […] einen Jugendklub als Treffpunkt für die Teenager. [Die Welt, 16.03.2019]
Wie berichtet, wird das Fest von Vereinen, Verbänden, Schulen und Jugendclubs gestaltet. [Berliner Zeitung, 05.04.2001]
Er betreibt unter anderem ein Projekt für Aussiedlerfrauen, ein Mädchenzentrum und einen Jugendklub mit 30 Mitarbeitern. [Berliner Zeitung, 17.04.1999]
»Von wo kommen Sie?« fragte das junge Mädchen gestern abend, als wir im Hinterzimmer jener Schankwirtschaft erschienen, wo einmal in der Woche ihr Jugendklub zusammentritt. [Neues Deutschland, 30.12.1967]
2.
Sportverein, in dem ein Sportler als Jugendlicher aktiv war, ausgebildet wurde
Beispiele:
Als er kam, hatte er gerade mal gut anderthalb Jahre im Profifußball hinter sich, bei seinem Jugendklub Stade Rennes und Borussia Dortmund. [Die Welt, 20.11.2018]
Offiziell werben in Brasilien sein Jugendklub Gremio Porto Alegre, Flamengo Rio de Janeiro und Palmeiras Sao Paulo um den Weltmeister von 2002. [Süddeutsche Zeitung, 07.01.2011]

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Jugendklub‹, ›Jugendclub‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jugendclub‹.

Zitationshilfe
„Jugendklub“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jugendklub>, abgerufen am 29.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jugendchor
Jugendbund
Jugendbuchreihe
Jugendbuchpreisausschreiben
Jugendbücherei
Jugendclubheim
Jugenddichtung
Jugenddorf
Jugenddrama
Jugendeindruck