Jugendführer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Jugendführers · Nominativ Plural: Jugendführer
WorttrennungJu-gend-füh-rer (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Offizier Reich Reichsminister ernennen italienisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jugendführer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwischen zehn und 15 der künftigen Jugendführer kehren dem Lager jeden Tag den Rücken.
Die Welt, 19.07.2005
Ich habe das Verhalten dieser Jugendführer mißbilligt, klar und eindeutig.
o. A.: Einhundertachtunddreißigster Tag. Freitag, 24. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 34013
Jugendführer klagen darüber, daß in den letzten Jahren Jugendherbergen bevorzugt in den Städten gebaut wurden.
Die Zeit, 16.05.1957, Nr. 20
Sie waren im Dritten Reich in der Hauptsache als Jugendführer tätig?
o. A.: Einhundertsiebenunddreißigster Tag. Donnerstag, 23. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 15221
Ich verstand soviel, daß Bohle einige Jugendführer als Beauftragte dort gehabt hat.
o. A.: Einhundertneununddreißigster Tag. Montag, 27. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 29353
Zitationshilfe
„Jugendführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jugendführer>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jugendfrische
jugendfrisch
Jugendfreundschaft
Jugendfreundin
Jugendfreund
Jugendfunk
Jugendfunktionär
Jugendfürsorge
Jugendfürsorger
Jugendfürsorgerin