Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jugendfürsorger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Jugendfürsorgers · Nominativ Plural: Jugendfürsorger
Aussprache 
Worttrennung Ju-gend-für-sor-ger
Wortzerlegung Jugend Fürsorger
eWDG

Bedeutung

Angestellter der Jugendfürsorge
Beispiel:
der Jugendfürsorger spricht mit den Eltern schwererziehbarer Kinder

Verwendungsbeispiele für ›Jugendfürsorger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er wird ihr bestellter Jugendfürsorger und nimmt sie in seinen Junggesellenhaushalt auf. [Die Zeit, 16.09.1960, Nr. 38]
Über Jahre hinweg hatten die staatlichen Jugendfürsorger Kinder ausgepeitscht, seelisch erniedrigt und sexuell missbraucht. [Die Zeit, 11.08.2005, Nr. 33]
Zitationshilfe
„Jugendfürsorger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jugendf%C3%BCrsorger>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jugendfürsorge
Jugendführer
Jugendförderung
Jugendfunktionär
Jugendfunk
Jugendfürsorgerin
Jugendgang
Jugendgefährte
Jugendgefängnis
Jugendgeliebte