Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jugendfürsorgerin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Jugendfürsorgerin · Nominativ Plural: Jugendfürsorgerinnen
Aussprache 
Worttrennung Ju-gend-für-sor-ge-rin
Wortzerlegung Jugend Fürsorgerin

Verwendungsbeispiele für ›Jugendfürsorgerin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Tochter Greta machte eine Ausbildung zur Sozialarbeiterin und arbeitete als Jugendfürsorgerin, zuletzt in Offenbach. [Der Tagesspiegel, 31.10.2004]
Zitationshilfe
„Jugendfürsorgerin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jugendf%C3%BCrsorgerin>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jugendfürsorger
Jugendfürsorge
Jugendführer
Jugendförderung
Jugendfunktionär
Jugendgang
Jugendgefährte
Jugendgefängnis
Jugendgeliebte
Jugendgeneration