Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jugendfeuer, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache  [ˈjuːgn̩tˌfɔɪ̯ɐ]
Worttrennung Ju-gend-feu-er
Wortzerlegung Jugend Feuer
eWDG

Bedeutung

gehoben jugendliches Feuer
Zitationshilfe
„Jugendfeuer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jugendfeuer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jugendfeier
Jugendeselei
Jugenderziehung
Jugenderzieher
Jugenderlebnis
Jugendfeuerwehr
Jugendfilm
Jugendforscher
Jugendforschung
Jugendforum