Jugendfilm, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungJu-gend-film (computergeneriert)
WortzerlegungJugendFilm
eWDG, 1969

Bedeutung

Film, der für die Jugend bestimmt und erlaubt ist
Beispiel:
einen neuen Jugendfilm drehen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dokumentarfilm verleihen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jugendfilm‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit dem Genre Jugendfilm hatten Sie fast immer ein gutes Händchen.
Süddeutsche Zeitung, 31.01.2004
Als zweiter erfolgreicher Neueinsteiger eroberte der Jugendfilm "Die Wilden Hühner und das Leben" den dritten Platz der Charts.
Die Zeit, 12.01.2009 (online)
Mit dem Film stellte die Berliner Jugendfilm, der älteste Verleiher Deutschlands, seine aktive Tätigkeit ein.
Die Welt, 28.12.2000
Ihren letzten Betriebsausflug hat die Firma Jugendfilm übrigens ins päpstliche Rom gemacht.
Die Zeit, 18.12.1981, Nr. 52
Die Internationalen Filmfestspiele in Berlin verleihen nächstes Jahr einen "Gläsernen Bären" für den besten Jugendfilm beim Kinderfilmfest.
Bild, 10.10.2003
Zitationshilfe
„Jugendfilm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jugendfilm>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuer
Jugendeselei
Jugenderziehung
Jugenderzieher
jugendfördernd
Jugendförderung
Jugendforscher
Jugendforschung
Jugendforum