Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jugendgerichtsbarkeit

Worttrennung Ju-gend-ge-richts-bar-keit
Wortzerlegung Jugend Gerichtsbarkeit
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

dem Jugendgericht zuerteilte Gerichtsbarkeit

Typische Verbindungen zu ›Jugendgerichtsbarkeit‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jugendgerichtsbarkeit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Jugendgerichtsbarkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Abbau von Stellen in der Jugendgerichtsbarkeit schreitet ebenfalls voran. [Die Zeit, 15.01.2008, Nr. 04]
Für sie könnten nur international anerkannte Grundsätze der Jugendgerichtsbarkeit gelten. [Die Zeit, 06.02.2007 (online)]
Vielmehr sollten die gesetzlichen Vorgaben für die Jugendgerichtsbarkeit derzeit nicht geändert werden. [Süddeutsche Zeitung, 20.08.1998]
Zum anderen hat sich die Jugendgerichtsbarkeit aus der Praxis als Schrittmacher für das Erwachsenenstrafrecht erwiesen. [Die Zeit, 04.02.2008, Nr. 05]
Langfristig bewirkt der Geburtenrückgang insgesamt gesehen nämlich eine Destabilisierung des gesamten Systems der Jugendgerichtsbarkeit. [Die Zeit, 14.08.1987, Nr. 34]
Zitationshilfe
„Jugendgerichtsbarkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jugendgerichtsbarkeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jugendgerichtsakte
Jugendgericht
Jugendgeneration
Jugendgeliebte
Jugendgefängnis
Jugendgerichtsgesetz
Jugendgerichtshilfe
Jugendgeschichte
Jugendgespiele
Jugendgewalt