Jugendlager, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Jugendlagers · Nominativ Plural: Jugendlager
Worttrennung Ju-gend-la-ger
Wortzerlegung  Jugend Lager
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Lager, in dem Jugendliche und Kinder ihre Ferien verbringen

Typische Verbindungen zu ›Jugendlager‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jugendlager‹.

Verwendungsbeispiele für ›Jugendlager‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gedacht ist das Jugendlager für Kinder zwischen neun und 16 Jahren.
Der Tagesspiegel, 30.06.2002
Aus dem Jugendlager der griechisch-orthodoxen Kirche wurden 14 Personen gerettet.
Süddeutsche Zeitung, 27.12.2003
An einem der mittelschwedischen Seen liegt das europäische Jugendlager Tranas.
Die Zeit, 05.04.1968, Nr. 14
Kennen Sie dieses Handbuch für kulturelle Arbeit in Ihren Jugendlagern?
o. A.: Einhundertachtunddreißigster Tag. Freitag, 24. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 34014
Das gleiche Gesetz sieht auch die Einsetzung eines Obersten Rates für die Arbeitspflicht und die Jugendlager vor.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1943]
Zitationshilfe
„Jugendlager“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jugendlager>, abgerufen am 30.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jugendkunde
Jugendkulturwerkstatt
jugendkulturell
Jugendkultur
Jugendkriminalität
Jugendland
Jugendlaster
Jugendleben
Jugendleiter
jugendlich