Jumelage

Worttrennung Ju-me-la-ge
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Partnerschaft zwischen Verwaltungsbezirken oder Gemeinden, meist Städten, verschiedener Länder

Verwendungsbeispiele für ›Jumelage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es sucht Bekanntschaft mit einer ähnlichen Gemeinde in Frankreich zwecks späterem „Jumelage“.
Die Zeit, 11.01.1971, Nr. 02
Montgeron hat eine Jumelage mit Eschborn, und der seltsam euphorisierte Rathausmitarbeiter sagt, da seien sie kürzlich hingeradelt, er und zwei Freunde, in drei Tagen!
Süddeutsche Zeitung, 01.07.2003
Zur 7. Jumelage "Hamburg-Berlin" lud Investmentbanker Claus Grossner am 3. Advent.
Die Welt, 18.12.2000
Zitationshilfe
„Jumelage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jumelage>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jumbojet
Jumbo-Jet
Jumbo
Julnacht
Julklapp
Jump
jumpen
Jumper
Jumperkleid
Jumpstyle