Jump

Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Leichtathletik dritter Sprung beim Dreisprung
2.
Jazz einer in Harlem entwickelten Stilform

Typische Verbindungen zu ›Jump‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jump‹.

Verwendungsbeispiele für ›Jump‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als «dritter Pilot» nahm er auf dem sogenannten Jump Seat Platz.
Die Zeit, 24.09.2012 (online)
Wer sich aber dafür entschieden hat, ist bei "Jump" nicht allein.
Süddeutsche Zeitung, 03.04.1999
Der berühmteste Jump Cut der Filmgeschichte ist der Moment in "2001", in dem sich ein Knochen in ein Raumschiff verwandelt.
Die Welt, 18.03.2000
Offenbar traut Sun diesen Jump eher IBM zu als dem langjährigen Partner Texas Instruments.
C't, 1998, Nr. 21
Ohne die elastischen Rhythmen der Basie-Band hätte der volkstümliche, unzerstörbare Harlem Jump nicht entstehen können.
Burkhardt, Werner: Jazz. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1957], S. 39787
Zitationshilfe
„Jump“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jump>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jumelage
Jumbojet
Jumbo-Jet
Jumbo
Julnacht
jumpen
Jumper
Jumperkleid
Jumpstyle
Jumpsuit