Jungchen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Jungchens · Nominativ Plural: Jungchen
Worttrennung Jung-chen
Wortzerlegung Junge1 -chen

Thesaurus

Synonymgruppe
Bengel · Bube · Jungchen · Kerlchen · Knabe · Knirps · Wicht  ●  Bub  Hauptform, süddt. · Junge  Hauptform, norddeutsch · Pimpf  veraltet · Kleiner  ugs. · Kurzer  ugs. · Steppke  ugs., berlinerisch
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Jungchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jungchen, Qualität kommt von Quälen – dann, ja dann wird er kraft des elterlichen Wunderglaubens des Feldes verwiesen. [Die Welt, 25.05.1999]
Zitationshilfe
„Jungchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jungchen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jungbürgerfeier
Jungbürger
Jungbrunnen
Jungborn
Jungbier
Jungdachs
Jungdemokrat
Jungdeutsche
Junge
Jungenarbeit