Jungfernrede, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Jung-fern-re-de
Wortzerlegung  jungfern- Rede
eWDG

Bedeutung

erste Rede eines Abgeordneten
Beispiel:
das neue Mitglied des Parlaments hielt seine Jungfernrede
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Jungfer · Brautjungfer · Jungfernrede
Jungfer f. heute nur in psychologisch wertendem Sinne für ‘(ältere, unverheiratete) empfindliche, zimperliche, prüde Frau’. Mhd. juncvrouwe wird durch Konzentration der Betonung auf dem ersten Kompositionsglied zu spätmhd. juncfer (14. Jh.) verkürzt und gilt (wie Jungfrau, s. jung) für die unverheiratete Dame ritterlichen Standes, wird bald zur Bezeichnung der unverheirateten Tochter, später der unverheirateten bürgerlichen Frau (auch in der Anrede) sowie des sexuell unberührten Mädchens, vgl. entjungfern, Jungfernschaft (17. Jh.). Abschätziger Sinn entwickelt sich daneben bereits im 17. Jh. (jüngferlich ‘prüde, zimperlich’, alte Jungfer). Die Bedeutung ‘Dienerin, Zofe’ (erhalten in Kammerjungfer, 15. Jh.) stammt aus dem Brauch, daß junge Mädchen adligen Damen aufwarten. Brautjungfer f. ‘ledige Freundin oder Verwandte der Braut als Begleiterin im Hochzeitszug’ (18. Jh.). Jungfernrede f. ‘erste öffentliche Rede eines Parlamentsmitglieds’ (Anfang 19. Jh.), nach engl. maidenspeech.

Typische Verbindungen zu ›Jungfernrede‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jungfernrede‹.

Verwendungsbeispiele für ›Jungfernrede‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Haben Sie das auch Ihrer Fraktionsführung gesagt, um die eigene Jungfernrede einzufordern?
Die Welt, 28.12.2002
Er beschließt, in seiner Jungfernrede über die Liebe zu sprechen.
Die Zeit, 26.04.1968, Nr. 17
Organisator Dietmar Volk betonte in seiner "Jungfernrede", Berlin brauche "einen Ort des freien Wortes.
Die Welt, 19.04.1999
Zwei der schweigsamen Abgeordneten waren Parlaments-Neulinge - sie hielten in den vier Jahren nicht einmal ihre "Jungfernrede".
Bild, 12.09.1998
Das sagt der Präsident jedesmal nach einer Jungfernrede und jedesmal gibt es "Beifall".
Süddeutsche Zeitung, 22.11.1999
Zitationshilfe
„Jungfernrede“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jungfernrede>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jungfernrebe
Jungfernkranz
Jungfernkranich
Jungfernhering
Jungfernhäutchen
Jungfernreise
Jungfernschaft
Jungfernstand
Jungfernstieg
Jungfernwachs