Jungsozialist, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Jungsozialisten · Nominativ Plural: Jungsozialisten
Aussprache 
Worttrennung Jung-so-zi-alist · Jung-so-zia-list
Wortzerlegung  jung Sozialist
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Mitglied der Jugendorganisation der Sozialdemokratischen Partei

Typische Verbindungen zu ›Jungsozialist‹ (computergeneriert)

ArbeitnehmernfrageBeispielsätze anzeigen ArbeitsgemeinschaftBeispielsätze anzeigen BezirksvorsitzendeBeispielsätze anzeigen BrandenburgerBeispielsätze anzeigen BundeskongreßBeispielsätze anzeigen BundesvorsitzendeBeispielsätze anzeigen BundesvorsitzenderBeispielsätze anzeigen BundesvorstandBeispielsätze anzeigen ChefinBeispielsätze anzeigen FlugblattBeispielsätze anzeigen GewerkschafterBeispielsätze anzeigen HochschulgruppeBeispielsätze anzeigen JungdemokratBeispielsätze anzeigen KongreßBeispielsätze anzeigen LandesverbandBeispielsätze anzeigen LandesvorsitzendeBeispielsätze anzeigen LandesvorstandBeispielsätze anzeigen LiberaleBeispielsätze anzeigen ParteilinkeBeispielsätze anzeigen SPD-NachwuchsorganisationBeispielsätze anzeigen VorsitzendeBeispielsätze anzeigen VorsitzenderBeispielsätze anzeigen attackierenBeispielsätze anzeigen bayerischBeispielsätze anzeigen brandenburgischBeispielsätze anzeigen engagiertBeispielsätze anzeigen nordrhein-westfälischBeispielsätze anzeigen norwegischBeispielsätze anzeigen saarländischBeispielsätze anzeigen südhessischBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jungsozialist‹.

Verwendungsbeispiele für ›Jungsozialist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Jungsozialisten wussten schon damals, warum sie ihn nicht haben wollten.
Süddeutsche Zeitung, 24.11.2004
Auch die Jungsozialisten, wenn auch mit anderer Motivation, kommen zu einem solchen Ergebnis.
Die Zeit, 17.11.1978, Nr. 47
Unterstützung für Klimmt gibt es natürlich auch von den Jungsozialisten.
Die Welt, 30.07.1999
So forderten die Jungsozialisten 1969 auf ihrem Bundeskongreß die Einführung des gebundenen Mandats.
o. A. [dpa]: Imperatives Mandat. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Kaum eine der politischen Jungorganisationen hat eine formal so enge Bindung an ihre Mutterpartei wie die Jungsozialisten zur SPD.
o. A. [der]: Jungsozialisten. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1987]
Zitationshilfe
„Jungsozialist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jungsozialist>, abgerufen am 25.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jungsein
Jungschar
jungsch
Jungrind
Jungreh
Jungspund
jüngst
Jungstar
Jüngste
Jungsteinzeit