Jungspund, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Jungspund(e)s · Nominativ Plural: Jungspunde
WorttrennungJung-spund
WortzerlegungjungSpund2

Thesaurus

Synonymgruppe
Anfänger · ↗Einsteiger · Nachwuchs... · ↗Neueinsteiger · ↗Neuling · ↗Novize · Nullanfänger (Sprachkurs) · Unerfahrener · neu im Geschäft  ●  ↗Newcomer  engl. · ↗Debütant  geh. · ↗Erstsemester  ugs. · ↗Frischling  ugs., scherzhaft, ironisch · ↗Fuchs  ugs. · ↗Greenhorn  ugs., engl. · ↗Grünschnabel  ugs. · Jungfuchs  ugs. · Jungspund  ugs., seemännisch · ↗Kadett  ugs. · ↗Küken  ugs., fig. · ↗Milchbart  ugs. · Newbie  ugs. · Rookie  ugs. · ↗Rotarsch  derb, militärisch · ↗Springinsfeld  ugs. · ↗Spund  ugs. · ↗Youngster  ugs., engl. · blutiger Anfänger  ugs. · der Neue / die Neue  ugs. · frisch von der Uni  ugs. · junger Dachs  ugs. · junger Hüpfer  ugs. · junger Spritzer  ugs. · junger Spund  ugs. · neu hier (sein)  ugs. · noch nicht lange dabei  ugs. · unbeschriebenes Blatt  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich bin doch jetzt beim Fernsehen! ", verkündet der Jungspund laut.
Die Zeit, 26.10.2009, Nr. 43
Wie ein übermotivierter Jungspund war er mit beiden Beinen voran in den Gegner gerutscht.
Der Tagesspiegel, 21.05.2004
Mit seinen 18 Medaillen kann er natürlich kein Jungspund mehr sein, aber 36 ist doch kein Alter, heute.
Die Welt, 13.02.2004
Der Jungspund haut lieber so kräftig auf die Pauke, dass selbst das eigene Lager schon verstört ist.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.2002
Und jetzt kann er mit dem modernen, zuckenden Actionkino voll hysterischer Jungspunde nichts anfangen.
Bild, 03.12.1998
Zitationshilfe
„Jungspund“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jungspund>, abgerufen am 21.01.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jungsozialist
Jungsein
Jungschar
jungsch
Jungreh
jüngst
Jungstar
Jüngste
Jungsteinzeit
jungsteinzeitlich