Juniorprofessur, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Juniorprofessur · Nominativ Plural: Juniorprofessuren
Aussprache
WorttrennungJu-ni-or-pro-fes-sur
WortzerlegungjuniorProfessur

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausgestaltung Ausschreibung Bundesverfassungsgericht Einführung Erfolgsmodell Habilitation Hochschulnovelle Hochschulrahmengesetz Königsweg Landesgesetz Lehrstuhl Monopolstellung Nebeneinander Professur Promotion Qualifikationsweg Regelvoraussetzung Studiengebühr ausschreiben befristen befristet einführen eingeführt einrichten gekippt habilitieren kippen umwandeln verankern verwerfen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Juniorprofessur‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht helfen die Juniorprofessuren, die immerhin zu einem Drittel mit Frauen besetzt sind.
Die Zeit, 23.07.2007, Nr. 30
Die Juniorprofessur ermögliche bereits alle Verbesserungen, die die geplante Reform erreichen will.
Süddeutsche Zeitung, 03.09.2002
Die Juniorprofessur ist auf zweimal drei Jahre angelegt, mit Beurteilung nach drei Jahren.
Der Tagesspiegel, 28.11.2001
Wir haben seit 2002 45 Juniorprofessuren geschaffen, bis 2009 sollen es 75 werden.
Die Welt, 18.10.2004
Es sind zwar einige Ansätze gemacht worden, wie etwa die so genannte Juniorprofessur.
Die Welt, 22.12.2003
Zitationshilfe
„Juniorprofessur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Juniorprofessur>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Juniorprofessor
Juniorpartner
Juniorinhaber
Juniorenrennen
Juniorenmeisterschaft
Juniperus
Junk-Art
Junker
junkerhaft
Junkerherrschaft